Geschenke zum Thema ‘Geschenke zum Muttertag’

Pralinen in Herzschachtel

Für einen besonders lieben Menschen verpackt Dallmayr seine ausgezeichneten Pralinen in einer niedlichen Herzschachtel.

Die Pralinen werden frisch verpackt und im besten Confisserie-Handwerk ohne Konservierungsmittel hergestellt.

Die Auswahl entspricht dem Standardangebot von Dallmayr und ist aus der aktuellen Pralinentheke befüllt. Im Päckchen befinden sich 120g. Da muss man aufpassen, dass nicht ein anderes Leckermaul alles wegfuttert, während sich der Beschenkte noch überschwänglich bedankt.

Passt auch als Ergänzung zu Muttis Kaffeebecher.

Zollstock für Mutti

Zollstöcke haben traditionell einen Werbeaufdruck von einem lokalen Malermeister oder Baumarkt. Wenn man sie wirklich braucht, sind sie nicht da oder zerbrochen.

Mit Muttis Zollstock sollte das alles ein Ende haben. Das grün-weiße Design mit zartem Blumenmuster ist hübsch genug, um nicht in einer Werkzeugkiste versteckt werden zu müssen. Der Aufdruck “Lass das mal Mutti machen” zeigt auch eindeutig wem der Zollstock gehört und wer alles am besten kann – nämlich Mutti.

Das hat den angenehmen Vorteil, dass man selbst sich entspannt mit einem Buch in die Ecke verziehen kann, während Mutti misst und nagelt und tut, was man mit einem Zollstock so alles tun kann.

Bestimmte Felder des Zollstocks können während des Bestellens mit einem individuellen Text versehen werden.

Tee für Mutti

Mama ist die beste. Wir wussten das schon lange, aber vielleicht war sich Mama selbst dessen noch nicht ganz bewusst.

Mit diesem personalisierten Tee kann man es ihr aber zum Glück noch einmal sagen.

Die Packung enthält 100g Früchtetee mit Malvenblüten, roten Johannisbeeren und Melonenstücken. Sowohl der Name der Mutter als auch der Name des Schenkenden kann auf die Tüte gedruckt werden.

Passt ideal als Ergänzung zu Mamas Kaffeebecher

Anhänger Thomas Sabo “Mama”

Der runde “Mama”-Anhänger aus dem Charm Club von Thomas Sabo ist aus 925er Silber. Der Karabinerhaken passt an jedes handelsübliche Charm-Armband – am besten natürlich an die von Thomas Sabo.

Mama, Mamam, Mum – Mama ist in jeder Sprache die Beste.

Für stylische Mütter, am besten solche, die bereits ein Armband haben. Da kann sich der kleine Charm direkt in die Sammlung einfügen. Alternativ kann auch direkt ein Armband geschenkt werden, um eine neue Sammlung zu starten. Vielleicht kann man sogar eine Tradition daraus machen und zu jedem Geschenktermin einen neuen Charm schenken.

Warum Mama eine rosa Handtasche braucht

… und andere Geheimnisse glücklicher Mütter.

Ein etwas anderes Ratgeberbuch, darüber, wie man auch mit Rasselband die Nerven behält und sich selbst nicht verliert. Handtaschen müssen ausgeführt werden und die glückliche Mütter sind die besseren Mütter.

Für alle Mamas, die es verdient und nötig haben, mal wieder richtig zu lachen. Und sich selbst nicht zu vergessen zwischen Windeln, Masern und verschütteter Milch.

Mamas Kaffeebecher

Mamas sind immer schwer beschäftigt. Wenn sie sich tatsächlich einmal eine Minute Zeit nehmen, müssen sie diese auch bis zur Neige auskosten.

Wie besser, als mit dem ganz eigenen Mama-Kaffeebecher, der mit Herzmotiven geschmückt ist und per Schriftzug auf der Innenseite verkündet, wem er ausschließlich gehört – der Mama nämlich.

Vielleicht kann man noch etwas Kleines hineinfüllen, um das Geschenk komplett zu machen: Schokolade, einen duftenden Tee oder exklusive Kaffeebohnen, ganz nach Mamas Geschmack.

Eine schöne Art, Mama zu sagen, dass man sie doch ganz dolle schätzt – obwohl man so ein missratenes Balg ist und schon wieder den letzten Schluck Milch genommen hat, ohne neue zu kaufen.