Geschenke in der Kategorie ‘Wohnen’

Stylisches Kinderbesteck

Abseits der üblichen Bestecke für Kinder mit Mäuschen oder Märchenfiguren gibt es auch Besteck mit dem die kleinen Lieblinge mit Stil speisen können. Das Designer-Set mit Messer, Gabel und Löffel ist ein ideales Präsent für Mini-Styler, die gerade lernen selbstständig zu essen.

Auch für große erste Geschenkmöglichkeiten, wie Taufe oder der erste Geburtstag durchaus geeignet. Das Beste ist, dass das Besteck auch problemlos genutzt werden kann, wenn der Knirps dem Kinderbesteck eigentlich entwachsen ist.

Wecker Special: Telefonwecker

Mit dem schicken schwarzen Retrotelefon kann man leider nicht nach Hause telefonieren. Stattdessen wird man morgens mit dem klassischen Telefonbimmeln geweckt. Ein Telefonwecker! Wer den Hörer abnimmt, wird von einer freundlichen Damenstimme begrüßt: “Good morning, this is your wake-up call, if you would like another one in 5 minutes please press 5 now.

Das Display ist beleuchtet, Weckwiederholung alle 5 Minuten.

Ein tolles Geschenk für Menschen, die morgens gern persönlich und liebevoll geweckt werden möchten.

Duftende Schlafmaske

Für süße Lavendel-Träume sorgt die Schlafmaske von Art Fabric, die mit einer Mischung aus Hirsespelz und duftenden Kräutern gefüllt ist. In Handarbeit werden die Masken aus hochwertigen Baumwollstoffen gefertigt mit einem weichen Gummiband, damit die Maske auch bei Seitenschläfern nicht vom Kopf rutscht.

Es gibt für jeden Geschmack den passenden Stoff, rosa Seide für Prinzessinnen auf der Erbse und männliche Karomuster für schlafende Helden.

Wer möchte, kann die Schlafmaske individuell besticken lassen, zum Beispiel mit dem Namen des zu Beschenkenden oder einer persönlichen Botschaft.

In ideales Geschenk für ein kleines bißchen Wellness.

Art Fabric fertigt übrigens auch Kirschkernkissen und Lavendelsäcken.

Wecker mit Vogelgezwitscher

Aufwachen ist ja eine ganz ganz ganz schwierige Geschichte. Um Pratchett zu zitieren: Es ist viel zu früh, um früh am Morgen zu sein. Das gilt eigentlich für fast jede Zeit vor, so, sagen wir mal, 10:30h.

Am Schlimmsten sind die fiesen digitalen Wecker mit dem schrillen, quietschenden Weckton, wo man fast aus dem Bett fällt und eigentlich nur dringend nach einer Axt oder alternativ den Oropax sucht, um endlich dem entsetzlichen Geräusch ein Ende zu machen. Das kann keiner wollen. Das will keiner.

Der Early Bird Wecker weckt ganz sanft mit Vogelgezwitscher und Bachplätschern. Es ist, als würde man auf einer sehr warmen und kuscheligen Waldlichtung aufwachen. Dazu pulsiert das freundliche Vögelchen auf dem Wecker mit sanften Lichtimpulsen.

Hach. So kann der Tag anfangen.

Tischkamin

Eisekalt ist es hier, die Füße frieren ab und die Nase ist auch schon ganz blau. Idealer Zeitpunkt, um den Tischkamin vorzustellen, für alle Pyromanen, denen die eigene Feuerstelle fehlt.

Der feuerfeste Untersatz kann gefahrlos auf den Tisch gesetzt werden. Das Brenngel brennt rauchlos und die Sicherheitsscheiben sorgen für Extraschutz.

Der Tischkamin ist 35 cm lang, 20,5 cm hoch und 18 cm breit. Damit passt er auch in die kleinste Hütte und kann gefahrlos Gemütlichkeit verbreiten.

Jetzt braucht es nur noch ein paar Marshmellows und der Winter kann kommen.

Zollstock für Mutti

Zollstöcke haben traditionell einen Werbeaufdruck von einem lokalen Malermeister oder Baumarkt. Wenn man sie wirklich braucht, sind sie nicht da oder zerbrochen.

Mit Muttis Zollstock sollte das alles ein Ende haben. Das grün-weiße Design mit zartem Blumenmuster ist hübsch genug, um nicht in einer Werkzeugkiste versteckt werden zu müssen. Der Aufdruck “Lass das mal Mutti machen” zeigt auch eindeutig wem der Zollstock gehört und wer alles am besten kann – nämlich Mutti.

Das hat den angenehmen Vorteil, dass man selbst sich entspannt mit einem Buch in die Ecke verziehen kann, während Mutti misst und nagelt und tut, was man mit einem Zollstock so alles tun kann.

Bestimmte Felder des Zollstocks können während des Bestellens mit einem individuellen Text versehen werden.

Mamas Kaffeebecher

Mamas sind immer schwer beschäftigt. Wenn sie sich tatsächlich einmal eine Minute Zeit nehmen, müssen sie diese auch bis zur Neige auskosten.

Wie besser, als mit dem ganz eigenen Mama-Kaffeebecher, der mit Herzmotiven geschmückt ist und per Schriftzug auf der Innenseite verkündet, wem er ausschließlich gehört – der Mama nämlich.

Vielleicht kann man noch etwas Kleines hineinfüllen, um das Geschenk komplett zu machen: Schokolade, einen duftenden Tee oder exklusive Kaffeebohnen, ganz nach Mamas Geschmack.

Eine schöne Art, Mama zu sagen, dass man sie doch ganz dolle schätzt – obwohl man so ein missratenes Balg ist und schon wieder den letzten Schluck Milch genommen hat, ohne neue zu kaufen.

Kuscheldecke aus Kaschmir

Es gibt ja wenige Dinge, die so schmuseweich sind, wie Kaschmir. Bei Desiary.de kann man jetzt eine ganz besondere Decke ordern. Nach den eigenen Wünschen und Vorgaben wird Text eingestrickt. Ob es der Name oder die Textzeile des gemeinsamen Songs oder ein Zitat ist – hier kann man sich richtig austoben und eine schöne, bedeutungsvolle Nachricht übermitteln, in die der Beschenkte sich dann gemütlich einkuscheln kann.

Ein besonderes Geschenk, das leider nicht ganz billig ist. Dafür gibts auch was wirklich Besonderes.

Die Decke wird nach Auftrag speziell gefertigt, daher kann die Lieferzeit bis zu vier Wochen betragen.

Clockie, der Wecker der wegläuft

Clockie ist ein Höllengerät. Erst fiept er in einer unerträglichen Tonhöhe und hopst dann vom Tisch, um sich mit seinen stabilen Gummirädern vom Acker zu machen. Der Wecker, der weckläuft, sozusagen. Der arme Mensch im Bett muss dann aussteigen, Clockie suchen und ausschalten. Wenn man dann eh schon steht kann man auch fix duschen gehen.

Durch seine spezielle Programmierung findet Clockie jeden Morgen einen anderen Weg, so dass es auch nichts hilft, eine übergroße Mausefalle in der Clockie-Ecke aufzustellen, um den morgendlichen Weckalarm kurzfristig zu unterbinden.

Clockie gibt es in verschiedenen, mehr oder minder dezenten Farben. Bitte beachtet beim Verschenken, dass der Auserwählte kein klassischer Morgenmuffel ist, sonst wird Clockie spätestens am zweiten Wecktag mit der Axt ausgestellt.