Geschenke in der Kategorie ‘Freund’

Wecker Special: Telefonwecker

Mit dem schicken schwarzen Retrotelefon kann man leider nicht nach Hause telefonieren. Stattdessen wird man morgens mit dem klassischen Telefonbimmeln geweckt. Ein Telefonwecker! Wer den Hörer abnimmt, wird von einer freundlichen Damenstimme begrüßt: “Good morning, this is your wake-up call, if you would like another one in 5 minutes please press 5 now.

Das Display ist beleuchtet, Weckwiederholung alle 5 Minuten.

Ein tolles Geschenk für Menschen, die morgens gern persönlich und liebevoll geweckt werden möchten.

Tischkamin

Eisekalt ist es hier, die Füße frieren ab und die Nase ist auch schon ganz blau. Idealer Zeitpunkt, um den Tischkamin vorzustellen, für alle Pyromanen, denen die eigene Feuerstelle fehlt.

Der feuerfeste Untersatz kann gefahrlos auf den Tisch gesetzt werden. Das Brenngel brennt rauchlos und die Sicherheitsscheiben sorgen für Extraschutz.

Der Tischkamin ist 35 cm lang, 20,5 cm hoch und 18 cm breit. Damit passt er auch in die kleinste Hütte und kann gefahrlos Gemütlichkeit verbreiten.

Jetzt braucht es nur noch ein paar Marshmellows und der Winter kann kommen.

iPhone-Hülle aus Rosenholz

Das iPhone mit seiner schlichten schwarzen oder weißen Rückseite kann ruhig ein bißchen Parkett vertragen. Die hübsche Schale aus massivem Rosenholz wird besteht aus 2 Teilen und wird einfach über ds iPhone geschoben.

Alle Bedienelemente sind weiterhin gut erreichbar. Damit nichts verkratzt ist die Innenseite mit Samt bezogen.

Die Schale passt auf das Apple iPhone 3G und 3GS.
Das ideale Geschenk für den Apple-Fanatiker, der bereits alle Produkte besitzt, aber noch Platz hat für Zubehör.

USB-Stick aus Holz

Dieser schöne USB-Stick wirkt unglaublich edel durch sein Holz-Gehäuse. Bis zu 4 GB Daten lassen sich problemlos darauf speichern.

Durch die schöne, polierte Holzoberfläche und die angenehme Form wird der USB-Stick in der Tasche zum echten Handschmeichler.

Etwas für alle, die gern technisch auf der Höhe der Zeit sind, aber trotzdem auf den natürlichen und nachwachsenden Rohstoff Holz nicht verzichten wollen. Im Zweifelsfall auch ein prima Geschenk für alle, die mit Öko nichts am Hut haben, sondern einfach nur des Gefühl von Holz unter den Fingern gut finden.

Wie bei allen USB-Sticks kann man sich vor dem Verschenken schöne Dateien überlegen, die schon darauf gespeichert werden können, z.B. ein lieber Brief, schöne Fotos oder Musik.

In-Ear-Kopfhörer aus Holz

Kopfhörer gehören zum Alltagsbild. Ob in der U-Bahn oder auf dem Fahrrad – ständig werden die Ohren verstöpselt und Musik oder Hörbüchern gehorcht. Nach der Einführung des iPods waren die weißen Apple-Kopfhörer das ultimative Style-Bekenntnis. Es sah nicht nur schick aus, sondern wies auch diskret auf den hippen First-Mover-Status des Trägers hin.

Inzwischen hat fast jeder und seine Oma eine iPod. Jeder hat weiße Kopfhörer. Da muss man schon ein bißchen mehr bringen, um noch als Styler durchzugehen.

Die schicken Woodphones von Artwizz haben ein handgefertigtes Gehäuse aus edlem Padauk-Holz. Trotz des günstigen Preises ist der Sound satt und die Höhen und Tiefen ausbalanciert.

USB-Stick Minicooper

Ein kleiner Minicooper als USB-Stick. Damit rast man förmlich über die Datenautobahn.

2 GB lädt der Kleine in seinen kleinen Kofferraum. Darin verschwindet auch der Stick bei Nichtbenutzung, so dass der Cooper wie ein Spielzeug auf dem Schreibtisch stehen kann. Bei Betrieb leuchten die winzigen Scheinwerfer auf.

Das wäre die ideale Verpackung für einen Gutschein für einen Ausflug nach London. Man könnte ein Programm, ein PDF mit Flugtickets, eine Stadtkarte oder einen U-Bahnplan daraufladen und hat so eine originelle und nützliche Verpackung.

Blumen und Bier

Nicht nur wegen der Alliteration passen Blumen und Bier ausgezeichnet zusammen und zwar nicht nur, weil man nach dem Austrinken direkt eine Vase parat hat.

Warum sollen eigentlich immer nur Frauen Blumen bekommen, hat sich Fleurop vermutlich gedacht und einen bunten Männerstrauß zusammengestellt, stilecht mit 3 Bierflaschen. Frische Blumen der Saison sind mit Zeigen hübsch in einem Weidenkörbchen arrangiert, in deren Mitte sich die Hopfenkaltschale kuschelt.

Mit dem Präsent lässt sich jedes Fußballspiel und auch jede Sommerparty elegant überstehen.

Unsere Weltmeisterschaften: ein Hörbuch vom Fußball

Bekannte Autoren erzählen ihre WM-Geschichte. Eine Anthologie voller Schlaaand und Fähnchen, Tragik und Jubel. Die spannensten Szenen der vergangenen Weltmeisterschaften leben wieder auf: Das Wembley-Tor, die Spuckattacke von Rijkaard, ’86 gegen Argentinien, ’90 gegen Argentinien, vermischt mit den persönlichen Erinnerungen, literarisch und witzig.

Gelesen wird unter anderem von Manni Breuckmann, der Stimme des deutschen Fußballs.

Ein tolles kleines Geschenk für lesende (oder hörende) Fußballfans.

Blumen verschenken

Blumen sind ein Klassiker. Dutzende von Liedern beschäftigen sich mit der freundlichen Übergabe von Blumensträußen:

“schenk ich Dir Tulpen aus Amsterdam”

“schenkt man sich Rosen in Tirol”

“Vielen Dank für die Blumen, vielen Dank, wie lieb von Dir”

Blumen riechen gut, sehen gut aus und man kann – außer bei Allergikern – eigentlich nichts falsch machen. Rosen, Lilien, Orchideen, Narzissen,  Traubenhyazinthen oder Gänseblümchen, aus allen lassen sich wunderbare Sträuße gestalten und verschenken.

Häufig kommt es leider vor, dass die Blumen und derjenige, der die Blumen bekommen soll, an unterschiedlichen Orten sind. Das macht es schwierig, aber nicht unmöglich,  mit ein oder zwei Blümlein Freude zu verbreiten.

Über Fleurop, Valentins und Konsorten kann man bequem online Sträuße bestellen und Blumen verschenken, die dann sorgfältig verpackt entweder mittels Boten oder Post dem Empfänger zugestellt werden. Unter blumenverschicken.info findet sich eine handliche Übersicht aller Versender. Häufig sind auch kleine Geschenke wie Stofftiere, eine Flasche Sekt oder eine Vase mit im Angebot, die als Paket mit einem passenden Blumenstrauß bestellt werden können.

Es ist übrigens nicht unbedingt notwendig, dem Empfänger mitzuteilen, von wem der Blumengruß kommt. Unbekannte Verehrer sind doch erst das Salz in der Suppe.

gravierter USB-Stick Goldbarren

Wie kann man dem Goldschatz besser zum Goldschatz sein gratulieren, als mit einem Goldbarren?

Bei der Bank kann man das Schmuckstück leider nicht gegen Bares eintauschen, dafür verbergen sich darin 2 GB Speicherplatz, die man mit wertvollen Daten befüllen kann.

Bei Bestellung kann eine Wunschgravur angegeben werden, um den USB-Stick zu personalisieren und zu einem unverwechselbaren Geschenk zu machen.